Archiv der Rubrik »Politik«

Sonntag
7
Juli
2013

Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift

Nun heißt es wieder Unterschriften zu sammeln, um überhaupt zur Wahl antreten zu können.  Mehr dazu 

http://www.bundeswahlleiter.de/de/glossar/texte/Unterstuetzungsunterschriften.html        

Nach wie vor stehen bei mir die Menschenrechte an erster Stelle, auch wenn ich damit bei manchen Wählern auf Unverständnis stoße. Zur Bundestagswahl trete ich 2013 als Direktkandidat an. Bitte Unterstützt mich mich Eurer Unterschrift. Wichtig, der Unterzeichner muss aus den Wahlkreis 76 das ist Berlin-Pankow stammen. Ihr kommt aus einen anderen Bezirk in Berlin ? Dann reicht bitte das Formblatt für die Unterstützungsunterschrift an Freunde, Bekannte, Verwandte oder anderen die in Weißensee im Wahlkreis 76  Berlin-Pankow  weiter. Für meine Mitstreiter und mich möchte ich noch hinzufügen das wir uns nicht durch unsere Politik bereichern wollen, wie stehen hinter dem was wir sagen. Das Formblatt für die Unterstützungsunterschrift könnt ihr an  direkt.bernsen@gmail  oder in die Langhansstr. 142, 13086 Berlin an Jürgen Bernsen schicken. Viele Grüße Jürgen Bernsen

Zum  ”Formblatt für die Unterstützungsunterschrift

Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift

Weiterlesen: Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift

Dienstag
12
März
2013

Fracking stoppen: Keine Chemie ins Grundwasser!

 
Wasser ist ein Menschenrecht. Leider findet unseren Wasser immer noch zu wenig Beachtung.”Ist ja genug davon da” denkt man. Aber ein großer Irrtum, dass wenigste davon ist Trinkwasser. Ohne Wasser, mit vergifteten Wasser…..??
 
Eigentlich spricht die Petition für sich und bedarf keine Worte. Viele Grüße Jürgen
 
 
 
www.campact.de
 
Erdgasförderung mit Fracking gefährdet unser Trinkwasser und muss verboten werden. Jetzt Appell unterschreiben!

Weiterlesen: Fracking stoppen: Keine Chemie ins Grundwasser!

Freitag
22
Februar
2013

 Privatisierung unserer Wasserversorgung, Wasser ist ein Menschenrecht !  Darum

Lieber Jürgen Bernsen,

wow, in nur 48 Stunden haben schon 118541 Menschen unseren Appell gegen die EU-Pläne unterzeichnet, die viele Kommunen mit einer Privatisierung ihrer Wasserversorgung bedroht! Jetzt wollen wir mindestens 200.000 werden. Doch das schaffen wir nur mit Ihrer Unterstützung!

Informieren Sie Freund/innen, Bekannte, Nachbar/innen und Arbeitskolleg/innen über den Appell:

… per Facebook
… per Twitter
… per E-Mail, indem Sie den unten stehenden Mobilisierungstext per Mail weiterleiten.

Herzlichen Dank!

Susanne Jacoby, Christoph Bautz und Felix Kolb

— Mobilisierungstext:

Hallo,

eine neue EU-Richtlinie setzt viele Kommunen unter Druck, ihre Wasserversorgung zu privatisieren. Internationale Konzerne wittern schon hohe Renditen. Aber die Bundesregierung kann die Richtlinie noch stoppen.

Deswegen habe ich Philipp Rösler, Angela Merkel und Horst Seehofer mit einem Online-Appell aufgefordert, die EU-Pläne zu stoppen. 

Unterzeichne auch Du den Appell:

https://www.campact.de/Wasser-Aktion

Beste Grüße

Weiterlesen:

Dienstag
6
September
2011

Fernsehbeitrag im rbb

Zu unserem Wahlspot gibt es nun auch noch einen dreiminütigen Fernsehbeitrag. Der rbb ist unserer Zeit weit voraus, denn er will jetzt  schon wissen das wir keine Chance haben werden.

Anrufe und Zuspruch von Passanten, die wir beim Verteilen von Flyern sprachen lassen uns allerdings vermuten, dass der rbb mit seinen “Voraussagungen” nicht ganz richtig liegen wird.  Schade auch, dass sehr viele wichtige Aussagen aus unserem kleinen Fernsehbeitrag heraus geschnitten wurde. Lässt vermuten, dass wir doch nicht ganz so klein und unbedeutend sondern UNABHÄNGIGE …für bürgernahe Demokratie durchaus  ernst zu nehmen sind.

Weiterlesen: Fernsehbeitrag im rbb

Samstag
2
Juli
2011

Pressemitteilung

Am 17. Mai hat sich in Berlin der Landesverband „UNABHÄNGIGE …für bürgernahe Demokratie“ neu gegründet. Bereits 2005 existierte kurzfristig ein Berliner Verband dieser Gruppierung. Gründungsmitglieder sind die Vorstände Stephan Astler (36), Jürgen Bernsen (47) und Andrea Hüttinger (40), die alle drei bereits seit mehreren Jahren politisch aktiv sind.

Weiterlesen: Pressemitteilung

Sonntag
13
Februar
2011

Berliner Volksentscheid positiv !

Der Berliner Volksentscheid Wasser ist positiv geendet. Hier mehr zu dem positivem Ergebnis. Meinen Glückwunsch dem Berliner Wassertisch zu diesem herrausragendem Ergebnis.

Jürgen Bernsen


Weiterlesen: Berliner Volksentscheid positiv !

Samstag
12
Februar
2011

Wasser ist ein Menschenrecht !

Am Sontag, den 13.02.2011 ist es soweit: die Bürger dieser Stadt sind gefragt.

Ich möchte alle Bürger dieser Stadt auffordern: Geht wählen, stimmt mit Ja, damit alle Verträge samt Nebenabsprachen offengelegt werden müssen.

Vielen Dank an den  Berliner Wassertisch und deren Mitstreitern die uns die Augen geöfnet haben.

Ihr Jürgen Bernsen

Weiterlesen: Wasser ist ein Menschenrecht !

Mittwoch
20
Oktober
2010

Volksbegehren »Unser Wasser«

Jürgen Bernsen unterstützt Volksbegehren

Jürgen Bernsen unterstützt aktiv das Berliner Volksbegehren »Unser Wasser«.

Wasser gehört in Bürgerhand – Schluss mit den Geheimverträgen

Weiterlesen: Volksbegehren »Unser Wasser«

Mittwoch
13
Oktober
2010

Gegen Menschenrechtsverletzung

Menschenrechts-
verletzungen entschieden entgegentreten!

Ich lege sehr viel wert auf die Menschen- und auf die Behindertenrechte (die UN-Menschenrechtskonvention / UN-Behindertentrechtskonvention).

Weiterlesen: Gegen Menschenrechtsverletzung

Dienstag
12
Oktober
2010

Blog eröffnet

Das neue Blog ist eröffnet. Besuchen Sie mich regelmäßig, um neues zu erfahren über meine politische und soziale Arbeit, abonnieren Sie meinen RSS-Feed, bleiben Sie dran!

Weiterlesen: Blog eröffnet